Wer wir sind

Adolf Dolezel gründete eine Kunst-und Bauschlosserei im April 1971 im Rückgebäude in der Sedanstraße 13 (im Münchner Stadtteil Haidhausen).

Von Anfang an wurden junge Leute ausgebildet. Über 20 Auszubildende, darunter auch
eine Schlosserin, erreichten erfolgreich das Ausbildungsziel. Ein „Azubi“ erhielt als Bester im Bereich der Handwerkskammer München-Oberbayern sein Zertifikat.

1976 war, unter der Leitung der Ehefrau Hermine Dolezel, die Geburtsstunde des Schlüsseldienstes.

1986 wurden die Geschäftsräume in die Weißenburger Straße 28 verlegt. Mit dem Eintritt des Sohnes Adolf Werner Dolezel entwickelten sich verstärkt die Bereiche „Sicherheit für Wohnung, Haus und Betrieb“.

1990 folgte das Tresor-Studio im Rückgebäude der Weißenburger Straße 28. Offen für neue Ideen wurde das Projekt „KITS-Kunst im Tresor-Studio“ ins Leben gerufen. Hier konnten sich Künstler mit ihren Werken darstellen.

Nach dem frühzeitigen Tod von Adolf Dolezel sen. im Jahre 1992 übernahm der Sohn Adolf Werner das Unternehmen. Das Sicherheitsfachgeschäft etablierte sich mit den Schwerpunkten Schlüssel, Schließanlagen, Tresore, Sicherheitstechnik sowie Montage-und Reparaturservice.

Besonders stolz ist man auf die eigene Entwicklung einer Schloss-und Beschlag-Kombination für behindertengerechte öffentliche Toiletten. Fast jede U-Bahn Station in München ist mit der europäisch patentierten Lösung ausgestattet.

…Das oberste Unternehmensziel: zufriedene Kundinnen und Kunden – mindestens die nächsten 50 Jahre.

Wie wir arbeiten

Dolezel … sichert und schützt!
Die Marke und der Slogan stehen für:

Wir wollen dass Sie sicher leben!

Unser Leitmotiv lautet „Das Beste für den Kunden“. Wir möchten Sie mit unseren Leistungen begeistern! Wir wollen  zu ihrem Ideengeber und aktiven Partner werden, damit  Sie
besser und sicher leben können.

Wir wollen Sie überzeugen!

Erleben Sie „Sicherheitsfeinkost“ mit den  Produkten der namhaften Hersteller, mit denen wir erfolgreich zusammen arbeiten.  Nicht zuletzt  aber auch über die Qualität der Beratung, die Perfektion  der Arbeiten und der  Einstellung unserer gesamten Mannschaft zu ihnen als unserem Kunden.

Wir wollen Sie verblüffen, in dem wir vereinbarte Termine  einhalten,  pünktlich liefern und ihre Aufträge zuverlässig  ausführen! Wenn wir etwas nicht leisten können, werden wir ihnen das klipp und klar sagen. Sie haben Anspruch auf beste Qualität aus unserem Hause.

Für Aufgaben, die wir nicht alleine schaffen, erarbeiten  wir mit Partnern aus unseren Netzwerken optimale  Lösungen. Wenn wir nicht alles selbst machen können, organisieren wir Kooperationen mit erstklassigen Partnern.

Wir möchten mit Ihnen eine langfristige „Beziehung“!

Unsere Beziehung endet für uns nicht nach dem Verkauf,  bzw.  nach Ausführung des Auftrags. Wir wählen für Sie Produkte und Lösungen die gut und lange funktionieren. Wir pflegen und warten ihre Sicherheitseinrichtungen und bei Bedarf reparieren wir einfach. So verstehen wir Nachhaltigkeit.
Auf diese Weise wollen wir sie nicht nur als überzeugten Kunden sondern als engagierten Geschäftsfreund und Partner  gewinnen!

Mit „sicheren“ Grüßen

Dolezel …
… sichert und schützt

Gründer & Inhaber

Adolf Werner Dolezel

Kaufmännischer Geschäftsführer

Wolfgang Fehmer

Technischer Geschäftsführer

Mitarbeiter

Anja Christoffer
Schließanlagen, Objekte, Außendienst

Thorsten Veit
Verkauf, Laden, Elektrotechnik, Datenschutz-Beauftrager

Christian König
Monteur, Techniker für Tresore, Mechanik, Zutrittskontrolle

Renate Hick
(geborene Dolezel)
Verwaltung, Terminplanung

Virtueller Rundgang durch unser Geschäft

Treten Sie ein und sehen Sie sich um.

Keinbruch Gütesiegel Bayern